Katzen & Hunde stoßen aufeinander und fangen an sich anzufreunden. Ein Phänomen der Natur, jedoch möglich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Erste Einblicke
Katzen & Hunde stoßen aufeinander und fangen an sich anzufreunden. Ein Phänomen der Natur, jedoch möglich! Die Hunde und Katzen leben in dem schönen Frankreich,in der Stadt der Liebe.Paris.Die Stadt an der Seine steht für pulsierendes Leben, lockt die künstlerische Bohème und ist Schauplatz glanzvoller und grauenhafter Geschichte.Hier lernen die Tiere,miteinander klar zu kommen,statt sich zu bekämpfen.Werde ein Teil dieser Geschichte,und erlebe mit uns,dass abwechslungsreiche Phänomen der Natur...
Round about us
Spielleitung
Anubesque & Ephiniá
Boardgründung
28.05.2011
Eröffnung
07.06.2011
Hunde
Anubesque ♂
Saphira ♀ Teshi ♂ Novak ♂ Malika ♀ Joy ♀
Katzen
Samantha ♀ Ephiniá ♀
Aufnahmestopp
Zur Zeit inaktiv !
About the play
Rollenspiel Status
Geschlossen
Gegebenheit
.: Anfang Frühling .: Sonnig,mild,leichter Wind .: Vormittag , 12:00 Uhr
1 Kapitel
Der Beginn
Associate
Special Fets

Austausch | 
 

 Sedinata - Angenommen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nebel
Gast



BeitragThema: Sedinata - Angenommen   Di Jul 26, 2011 4:44 am








Einst herrschten Vier große Clans über einen großen Wald, mit Flüssen und Seen, Gebirgen und Höhlen. Die Namen der Clans waren der RegenClan, geführt von der schönen getigerten Kätzin Herbstmond, der BlätterClan geführt von der bunten Kätzin Nebelmond, der SturmClan von dem grauem Kater Blitzmond und der FeuerClan von der weißen Kätzin Schneemond. Wie in den alten Legenden der DonnerClan, der FlussClan, der SchattenClan und der WindClan. Sie patrollierten an den Grenzen, jagten für den Clan und trugen Kämpfe aus. Doch es sollte nicht so bleiben. Denn Menschen drangen in ihr Land ein. Der SturmClan wurde vertrieben, denn auf dem ehemaligen Territorium von dem SturmClan war nichts mehr übrig, die Menschen hatten alles zerstört und kaputt gemacht. Langsam mussten auch die anderen Clans einsehen, dass ihre Zeit in ihrem jetzigen Territorium, das einst so schön und wundervoll war, abgelaufen war. Der FeuerClan, der RegenClan und der BlätterClan, alle wurden zusammen vertrieben. Die Katzen aus allen Clans reisten gemeinsam, so etwas war noch nie vorgekommen. Alle Katzen aus allen Clans reisten um ein neues Zuhause zu finden, sie befolgten den Hinweisen des MondClans, den die Heiler hatten alle eine Phrophezeiung bekommen: Aus Vier werden Drei, aus Drei werden Eins, doch aus einem wird wieder Drei...

Die Katzen reisten lange und viele, sehr viele Katzen starben aus allen Clans. Die ganze Gruppe wurde stark verkleinert. Viele Blattwechsel lang dauerte die Reise der Katzen, viele Leben kostete sie. Doch dann fanden sie ein Land. Ein Land das neue Hoffnungen brachte. Die Clans teilten sich wieder und legten neue Grenzen fest, auch wenn sie nur wenige Mitglieder hatten, die Katzen lebten wieder wie früher. Doch würde es auch so bleiben...?




Leitung: Nebelmond, Herbstmond, Schneemond
Gründung: 06.11.2010
Eröffnung: 24.01.2011
RPG-Start: 18.03.2011

-wir haben kein Rating
-wir sind ein Longplayforum (mindestens 800 Zeichen)
-wir spielen Katzen
-die Geschichte ist an die Warrior Cats-Reihe von Erin Hunter angelehnt, jedoch wird diese nicht nachgespielt
-um Spoiler zu vermeiden dürfen die Namen der Katzen aus den Büchern nicht übernommen werden




Forum Regeln Gesuche




© Sedinata
Nach oben Nach unten
 
Sedinata - Angenommen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» treibende Hilfe wird nicht angenommen - was kann man tun?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lets be Friends :: Diplomatie :: Antworten-
Gehe zu: