Katzen & Hunde stoßen aufeinander und fangen an sich anzufreunden. Ein Phänomen der Natur, jedoch möglich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Erste Einblicke
Katzen & Hunde stoßen aufeinander und fangen an sich anzufreunden. Ein Phänomen der Natur, jedoch möglich! Die Hunde und Katzen leben in dem schönen Frankreich,in der Stadt der Liebe.Paris.Die Stadt an der Seine steht für pulsierendes Leben, lockt die künstlerische Bohème und ist Schauplatz glanzvoller und grauenhafter Geschichte.Hier lernen die Tiere,miteinander klar zu kommen,statt sich zu bekämpfen.Werde ein Teil dieser Geschichte,und erlebe mit uns,dass abwechslungsreiche Phänomen der Natur...
Round about us
Spielleitung
Anubesque & Ephiniá
Boardgründung
28.05.2011
Eröffnung
07.06.2011
Hunde
Anubesque ♂
Saphira ♀ Teshi ♂ Novak ♂ Malika ♀ Joy ♀
Katzen
Samantha ♀ Ephiniá ♀
Aufnahmestopp
Zur Zeit inaktiv !
About the play
Rollenspiel Status
Geschlossen
Gegebenheit
.: Anfang Frühling .: Sonnig,mild,leichter Wind .: Vormittag , 12:00 Uhr
1 Kapitel
Der Beginn
Associate
Special Fets

Austausch | 
 

 Wellenjäger - Annahme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Joy

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 28.05.11

BeitragThema: Wellenjäger - Annahme   Mo Jun 13, 2011 1:01 am





we're hunting the waves until the world's end...


Man sagt doch, dass der Hund der beste Freund des Menschen sei, nicht wahr? Dann erzähle ich euch mal etwas.

Sie müssen sich an die Menschen binden, ihnen gehorchen und alberne Kunststückchen erlernen. Dabei denken sie gar nicht an das Wohl ihrer Tiere. Wie sehr sich ihre ‚Lieblinge’ dabei schämen, wenn sie in Pulloverchen und Schleifchen herumlaufen müssen. Wenn sie an der Leine durch die Stadt gezerrt werden, und, und, und. Es gibt unzählige Sachen die, die armen Vierbeiner durchmachen müssen. Aber nicht die Wellenjäger...


&&. Nelly und Descarado.

Die beiden wurden eines frühen Morgens, dem 7. Juli in Käfige gesteckt und auf einen alten Kahn verfrachtet. Plötzlich fing der Kahn während eines Sturmes an zu schaukeln und die Matrosen mussten alles Überschüssige von Bord werfen, um den Kahn wieder ins Gleichgewicht zubringen. – so auch die beiden Hunde...

Es war der 8. Juli. Die Sonnenstrahlen brachen sich in den Wellen des Meeres. Descarado wurde von der hereinbrechenden Gischt zurück ins Leben gerufen. Sein verschwommener Blick wanderte über den weiten Sandstrand. Dann viel sein Blick auf die Hündin neben ihm. Erinnerungsfetzen erreichten seine Augen. Er stupste die Hündin an und machte ihr klar was los war. Jetzt mussten sie für sich alleine sorgen – jetzt hatten sie ihr eigenes Leben. Das Leben von dem jeder Hund träumt. Ein Leben auf einer verlassenen Insel die sich ‚Kahula’ nennt. Die Meute wird jetzt über diese Insel herrschen...



Als erstes sollte man wohl erwähnen, dass Wellenjäger ein Neuaufbau von ‚Stray Village’ ist. Das ist jedoch Nebensache, da das alte Forum gelöscht wurde. In Wellenjäger geht es um eine Hundemeute die auf einer verlassenen Insel haust. Diese Insel nennt sich ‚Kahula’ und liegt im karibischen Meer. Die Hunde verfolgen kein Ziel, es geht nur darum, dass sie ein harmonisches Meutenleben führen und zusammen Abenteuer erleben.







&&. Gründung. 20.05.11
&&. Eröffnung. 22.05.11
&&. RPG-Start. folgt.

&&. Raiting. 13+
&&. Schreibstil. Präteritum
&&. Beiträge. 800 Zeichen
&&. Zeit. Gegenwart
&&. Genre. Real Life & Hunde.
&&. Lebensraum. Kahula - fiktive karibische Insel.
&&. Spielbares. Alle Haushundrassen & Mischlinge


Forum &&. Rollenspiel &&. Gesuche



© Wellenjäger

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wellenjäger - Annahme
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lets be Friends :: Diplomatie :: Antworten-
Gehe zu: